Unsere Babys werden Tierärztlich untersucht und komplett  entwurmt, aber nur 1x geimpft in ihr neues zu Hause entlassen. Das hat den Hintergrund, das wir die 1. Impfung in der 10. Woche machen. Ich möchte den aggressiven Pieks nich so zeitig den Kätzchen zumuten.

 

Die Abgabe wird nicht vor der 12 Woche sein oder je nach Entwicklungsstand auch erst wenn sie 14 Wochen sind.

 

Wir geben kein Kitten in Alleinhaltung, wenn die Besitzer den ganzen Tag arbeiten. Die Ragdoll ist sehr sozial und würde allein verkümmern und vereinsamen.

Katzen leiden stumm!!!

 Wir legen Wert auf Qualität, Gesundheit und Charakter

 


Unser höchstes Zuchtziel ist, die Gesundheit und das einzigartige Wesen dieser wunderbaren Rasse zu erhalten.

 

 

Unsere Raggibabys werden nicht übers Internet verkauft, die Kittenseite dient nur zur Information. Sollten Sie Fragen haben, können Sie uns gern anrufen oder eine E-Mail schicken.
Sollten Sie jedoch Interesse an einem Ragdollbaby haben sind ausführliche Gespräche verbunden mit einem persönlichen Kennenlernen unumgänglich.
Wir sind stets bemüht für unsere kleinen Fellnasen ein gutes und dauerhaftes Zuhause zu finden, was wir uns von ganzem Herzen für unsere Lieblinge wünschen.

 

 

 

Der Stammbaum der Kitten wird erst mit Vorlage der Kastrationsbescheinigung herausgegeben.